Aktuelles


Aktuelles zum Thema
Unternehmensfinanzierung

Wir verurteilen den Angriffskrieg der Russische Föderation und von Belarus auf die Ukraine schärfstens und aus voller Überzeugung. Daher werden wir Projekte mit Bezug auf Russland und Belarus künftig nicht mehr beratend begleiten und auch keine Finanzierungs­partner mit Bezug auf diese beiden Staaten in unsere Projekte einbeziehen. Als Unternehmen unterstützen wir die Ukraine mit Spenden für humanitäre Hilfe und möchten alle anregen es uns gleich zu tun!

4. Oktober 2021 – MITTELSTAND im MITTELPUNKT in Wien

Corona hat die Wirtschaft nachhaltig verändert und Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Unter dem Titel „Corona, und was jetzt“ greifen wir wichtige Themen, wie beispielsweise Digitalisierung, Finanzen und Recht auf und bieten Ihnen konkrete Lösungsansätze, damit für Sie aus der Krise eine Chance wird.

Corona-Krise: Liquidität ist Überlebensfrage!

Die Auswirkungen dieser Krise wird jedes Unternehmen spüren. Mittelstandskapital hilft schnell bei Liquiditätsengpässen!

14. Mai 2019 - „Mittelstand im Mittelpunkt“ in Graz

Unter dem Motto „Zukunft gestalten“ werden relevante Themen abgedeckt: Gestaltung von unternehmerischen Erfolgsrezepten, Gestaltung von Unternehmens­nachfolgen, Strukturierung von Unternehmens­finanzierungen.

9. Oktober 2018 - Mittelstand im Mittelpunkt

Unter dem Motto „Zukunft gestalten“ werden relevante Themen abgedeckt: Chancen und Herausforderungen durch die digitale Transformation, vielfältige Möglichkeiten der Finanzierung und Absicherung für KMU, Aus- und Weiterbildungen.

Der Mittelstand im Mittelpunkt – der Neue Event von Die Presse. Ein Rückblick mit Programm, Fotostrecke und Video auf eine gelungene Veranstaltung.

Senat der Wirtschaft unterstützt MITTELSTANDSKAPITAL im Rahmen der Initiative Mittelstands-Allianz: Finanzierung neu gedacht – die Plattform MITTELSTANDSKAPITAL als konkrete Finanzierungshilfe für KMU's.

„Finanzierung mit den richtigen Kennzahlen“. Ausgewogene Bilanz- und Finanzierungsstrukturen sind wesentliche Beurteilungskriterien für Kapitalgeber bei der Finanzierungsentscheidung.

„Alternative Finanzierungen für den Mittelstand“. Es geht auch ohne Kredit: Unternehmer sollten vielfältige Finanzierungsinstrumente einsetzen.

„In vielen Unternehmen bleibt Liquidität ungenutzt“. Die Innenfinanzierungskraft wird von Unternehmern selten optimal genutzt.

„Mehr Kredite? Staat soll dafür bürgen“. Trotz der EZB-Geldflut bekommt jedes dritte Unternehmen im Land von seiner Bank nicht genug Geld für geplante Investitionen. Schuld sind geringe Sicherheiten und strenge Regulierung. Nun soll der Staat als Bürge einspringen.

„Mittelstandsfinanzierung: Kleine Unternehmen mit bis zu 40 Mitarbeitern schätzen ihre Finanzierungs- und Banken-Situation wesentlich schlechter ein als größere Unternehmen.“

„Unternehmensfinanzierung: Bei der Hausbank muss nicht Schluss sein - alternative Finanzierungen sind bei Österreichs Unternehmen kein großes Thema.“