„Verschuldung gesenkt.
Refinanzierung abgeschlossen.
Mithilfe von Mittelstandskapital!“

Unternehmer: Josef Frühauf
Unternehmen: Frühauf GmbH, St. Pölten
Branche: Anlagenbau Elektrotechnik
Webseite: www.fruehauf.at

Unternehmenserfahrung:

Vor mehr als 40 Jahren habe ich mein Unternehmen gegründet und konnte es seitdem zu einem der führenden österreichischen Produktionsstätten elektrischer Anlagen für die Energiewirtschaft und dem Maschinenbau aufbauen. Unserer internationalen Kunden erhalten von uns Beratung und Engineering, Automatisierung und Energieverteilung für elektrische Anlagen. Wir produzieren in Serien, komplexe Schaltanlagen, nach zeitgemäßen Fertigungskonzepten und in enger Vernetzung mit und für unsere Kunden. Für mich war stets Kundenorientierung der Schlüssel zum Erfolg. Dies konnte ich bis heute mit bestens ausgebildeten Mitarbeitern, einige davon sind seit mehr als 30 Jahren im Unternehmen, auch umsetzen.

Die Erfolgsformel „der Mensch im Mittelpunkt“ und das Geschäft auf meine Art, „anders als die anderen“ zu machen, ließ das Unternehmen stetig und erfreulich auf mittlerweile 70 Mitarbeiter wachsen. Besonders stolz bin ich auf darauf, dass rund ein Drittel der jüngeren Mitarbeiter Frauen in einem klassischen Männerberuf sind.

Um die Eigenkapitalquote aufzubauen habe wir Gewinne im Unternehmen belassen und uns so die notwendige Grundlage für eine erfolgreiche Unternehmensentwicklung gelegt. In Folge eines Forderungsausfalls kam es zu einer bilanziellen Überschuldung und den damit verbunden Folgerungen der Hausbank.

Eine geordnete Insolvenz wäre eine Möglichkeit gewesen die Entschuldung des Unternehmens durchzuführen. Diese Option wäre auf Kosten meiner Geschäftspartner gegangen und so folgten herausfordernde Zeiten die letztendlich auf Grund „regulatorischer Rahmenbedingungen“ zu einer einvernehmlichen Lösung der Zusammenarbeit mit der Hausbank führten. Eine positive Geschäftsentwicklung gegenüber fehlender Kreditlinien und hohe Lieferantenkredite forderte in der Zeit die Investition von Eigenmitteln in das Unternehmen und Gespräche mit neuen Banken und Investoren.

Die starke Kundennachfrage führte zu einem Paradigmenwechsel in der Auswahl der passenden Aufträge bis hin zur Wahl engagierter Berater. Dies führte mich zur Zusammenarbeit mit MITTELSTANDSKAPITAL…

Das Team von MITTELSTANDSKAPITL erstellte eine Finanzplanung, bereitete die Unterlagen für die Förderstellen und Banken professionell auf und stellte in Abstimmung mit meiner Steuerberatung die steuerlichen und bilanziellen Auswirkungen der geplanten Finanzierungsmaßnahmen für mich dar. Mit zwei neuen Bankpartnern und unter Inanspruchnahme von Fördermöglichkeiten bewerkstelligte MITTELSTANDSKAPITAL die Refinanzierung und somit die eigenkapitalwirksame Entschuldung – nun stimmte auch das Bilanzbild wieder und das Rating war wieder gut. Eine Entlastung bei den Rückführungen wurde ebenso erreicht, wie eine Senkung der Finanzierungskosten. Zur Vorfinanzierung der Kundenaufträge konnte MITTELSTANDSKAPITAL zusätzlich 1,5 Millionen EUR frische Liquidität über einen weiteren Finanzierungspartner einwerben.

Seither kann ich mich wieder auf mein Geschäft und meine Kunden konzentrieren. MITTELSTANDSKAPITAL hat mir dabei geholfen mein Unternehmen in der Finanzierung neu aufzustellen und mit neuen Kapitalpartnern und Finanzierungsstrukturen unbelastet in die Zukunft zu gehen.

Schreiben Sie uns gerne Ihre weiteren Fragen