„Von COVID-Krise schwer getroffen.
Durch rasche Finanzierung Betrieb gesichert.
Mithilfe von Mittelstandskapital!“

Unternehmer: Bernhard Schmidt
Unternehmen: Restaurant Leopold, Neuerwirt, LaViE, Restaurant im Polizeisportverein, Kantine im Gänsehäufel, Wien
Branche: Gastronomie
Webseiten: www.restaurant-leopold.at
www.neuerwirt.at
www.la-vie.at
www.psv-lounge.at

Unternehmenserfahrung:

Nach mehr als zehn Jahren internationaler Konzerntätigkeit erschloss sich mir die Möglichkeit mich in der Gastronomie selbständig zu machen. Mein erstes Lokal war das Restaurant „Leopold Essen & Trinken“, dem über die Jahre vier weitere Gaststätten folgten. Mit viel Einsatz und Leidenschaft entwickelte sich über die Jahre eine erfolgreich wirtschaftende Gastronomiegruppe.

Die COVID-19 Auswirkungen betrafen meine Lokale ebenso wie die gesamte Gastronomiebranche. Die behördlich verordneten Betriebsschließungen von Mitte März bis Mitte Mai bedeuteten einen 100% Umsatzausfall. Damit war Krisenmanagement angesagt. Ich etablierte einen Lieferservice, um zumindest etwas Umsatz zu retten und meine Mitarbeiter teilweise in Beschäftigung zu halten. Auch nutzte ich die erzwungene Schließzeit dafür die Lokale zu adaptieren und auf eine magere Zukunft einzustellen.

Die staatlichen Hilfen wie Steuer- und Krankenkassenstundungen sowie Kurzarbeit halfen nur eingeschränkt. Mir war unmittelbar klar, dass meine Betriebe ohne zusätzliche Finanzmittel, trotz Rücklagen, rasch in Liquiditätsprobleme geraten können. Darüber hinaus war zum damaligen Zeitpunkt völlig unklar wie lange die Schließungen andauern werden und wann mit einer Normalisierung des Geschäfts zu rechnen ist.

Meine Bemühungen um Überbrückungsfinanzierung über die Hausbank gestalteten sich zäh und langwierig, obwohl alle Förderkriterien erfüllt waren. Der Zeitaufwand für Bankgespräche und die Komplexität der Fördermöglichkeiten waren neben der Unternehmensführung im Krisenmodus nur schwer zu bewältigen. Nach ergebnislosen Verhandlungen mit der Hausbank wandte ich mich an MITTELSTANDSKAPITAL.

Das Team von MITTELSTANDSKAPTIAL übernahm unkompliziert die Gespräche mit den staatlichen Förderstellen und der Hausbank. Innerhalb kurzer Zeit erhielten wir die Zusage der Förderstelle, jedoch zogen sich die Verhandlungen mit der Hausbank weiter in die Länge.

Das Team von MITTELSTANDSKAPITAL bewerkstelligte dann innerhalb weniger Wochen Überbrückungsfinanzierungen mit staatlicher Förderung über ein alternatives Bankinstitut für alle fünf Lokale. Somit war die weitere Finanzierung meiner Betriebe gesichert und ich konnte mich auf das Hochfahren des Geschäfts konzentrieren.

Die aktuelle Situation bleibt für die Gastronomie weiterhin herausfordernd. Mit MITTELSTANDSKAPITAL habe ich aber jetzt einen kompetenten und verlässlichen Partner in allen Finanzierungsfragen an der Seite – das gibt mir, meinen Betrieben und Mitarbeitern Sicherheit in unsicheren Zeiten!

Schreiben Sie uns gerne Ihre weiteren Fragen